Hilfe

Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zum Thema "Jetzt telefonieren mit PeterZahlt" zusammengefasst. Sofern Sie keine passende Antwort finden, hilft Ihnen sicher unser Support-Team weiter; schicken Sie uns bitte eine E-mail mit einer detaillierten Problembeschreibung.

Allgemeine Funktionsweise

PeterZahlt – Was ist das eigentlich?

PeterZahlt ist ein innovativer Service, zwei Telefonteilnehmer über das Internet miteinander zu verbinden – und das ohne Headsets oder zusätzliche Installationen


Welche Voraussetzungen gelten für diesen Dienst?

Die einzigen Voraussetzungen sind ein aktueller Webbrowser (derzeit unterstützen wir den Internet Explorer, Firefox und Safari), ein aktuelles Flash-Plugin, eine über die komplette Gesprächszeit bestehende Internetverbindung und eine freie Telefonleitung. Sofern Sie einen Adblocker verwenden, muss dieser für PeterZahlt deaktiviert sein.


Wie läuft ein Gespräch ab?

Eine Beschreibung finden Sie hier.


Warum ändern sich zum Teil die eingegebenen Telefonnummern?

PeterZahlt erlaubt internationale Gespräche, daher muss bei PeterZahlt auch die internationale Schreibweise für Telefonnummern verwendet werden (inklusive der Ländervorwahl wie +49 für Deutschland). In den meisten Ländern muss dann nach der Ländervorwahl jedoch die führende Null der Ortsvorwahl weggelassen werden. PeterZahlt weiss, in welchen Ländern dies notwendig ist und korrigiert die Telefonnummern entsprechend. Ebenso korrigiert PeterZahlt automatisch Telefonnummern, in denen Minuszeichen, Leerzeichen und Klammern vorkommen, sodass Sie Telefonnummern per Copy and Paste direkt aus Programmen wie Outlook übernehmen können.


Welche Telefonnummern können über PeterZahlt erreicht werden?

PeterZahlt unterstützt Telefonate in Mobil- und Festnetze weltweit. Sondernummern wie 018x in Deutschland werden nicht unterstützt. Für kostenpflichtige Telefonate ist ein ausreichendes Guthaben notwendig.

In welche Länder kann ich über PeterZahlt telefonieren?

Die aktuell unterstützen Länder erfahren Sie hier. Wir erweitern diese Liste regelmäßig und nehmen immer wieder neue Länder hinzu.


Kann ich in das Mobilnetz anrufen?

Die Verbindung zu Mobilfunkabschlüssen bieten wir zu sehr günstigen Minutenpreisen an, die meist um die Hälfte preiswerter sind als bei Skype. Genaue Informationen zu unseren Preisen entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.


Kann ich aus dem Mobilnetz anrufen?

Sofern es sich um eine Selbsteinwahl und eine Handynummer (ihres Anruflandes) handelt, ja. Bitte beachten Sie aber, dass Ihnen hier Gespächskosten entstehen, sofern Sie keine Festnetzflat für Ihr Handy haben. Siehe auch "Was ist die Selbsteinwahl?".


Wie oft kann ich anrufen?

Die Anzahl der Anrufe ist für kostenlose Telefonate nach Deutschalnd (geringfügig) beschränkt, um Missbrauch zu vermeiden. Bei normaler Nutzung werden Sie von dieser Begrenzung jedoch nichts merken. Siehe auch die Sektion "Warteschlange und Sperren".


Kann ich PeterZahlt auch über ein Softphone nutzen?

Nicht direkt, ein eigenes PeterZahlt-Softphone gibt es derzeit noch nicht. Aber wenn Sie beispielsweise mit Ihrem Notebook am Flughafen sitzen und ein VoIP-Softphone mit nationaler Telefonnummer installiert haben, können Sie darüber Gespräche mit PeterZahlt führen. Skype bietet mit der (kostenpflichtigen) Option SkypeIn eine solche Möglichkeit, und ganz umsonst bekommen Sie das Ganze etwa bei Sipgate. Geben Sie einfach bei „Meine Telefonnummer“ die Festnetznummer Ihres VoIP-Softphones ein, und schon können Sie mit Skype, 1&1 und Sipgate kostenlos nationale und internationale Gespräche führen.


Kann ich PeterZahlt auch von anderen Ländern aus nutzen?

Ja, PeterZahlt ist international nutzbar. Die unterstützten Ländern finden Sie in unserer Preisliste.


Was kostet ein Gespräch aus anderen Ländern?

Die Kosten für ein Gespräch aus anderen Ländern sind unterschiedlich. Vor jedem Gespräch werden Ihnen die Kosten angezeigt.


Ich sehe nur einen Ausschnitt von PeterZahlt auf meinem Bildschirm. Was tun?

PeterZahlt wurde auf eine Bildschirmgröße von mindestens 1024x768 Pixel optimiert. Abhängig von Ihren installierten Toolbars kann es jedoch sein, dass Sie auch bei 1024x768 Pixel nicht das komplette PeterZahlt-Fenster sehen. Mit der Taste F11 wechseln Sie bei Firefox und Internet Explorer jedoch einfach in den Vollbildmodus (und zurück).


Ist die Verbindungsqualität die selbe wie bei Selbstwählgesprächen?

Ja, qualitativ sollten Sie trotz Verwendung von Voice over IP (VoIP) für PeterZahlt keinen Unterschied zu einem Selbstwählgespräch feststellen können. Lediglich die generelle leichte Verzögerung einer VoIP-Verbindung kann die eine oder andere Lauthör-Einrichtung ein wenig durcheinander bringen – in diesem Fall sollten Sie diese Funktion Ihres Telefons dann nicht verwenden.


PeterZahlt funktioniert nicht (mehr). Warum?

Wenn Sie PeterZahlt nicht (mehr) nutzen können, da Sie beispielsweise Eingabefenster nicht öffnen können oder da die Startseite von PeterZahlt "einfriert", kann dies eine ganze Reihe von Ursachen haben. Die mit Abstand häufigsten Gründe sind aktive Adblocker und alte Seiteninhalte im Browsercache. Informationen zum ersten Problem finden Sie in der Hilfe unter "Gesprächsdauer". Löschen Sie Ihren Browsercache und Cookies unter den Browsereinstellungen..