Hilfe

Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zum Thema "Jetzt telefonieren mit PeterZahlt" zusammengefasst. Sofern Sie keine passende Antwort finden, hilft Ihnen sicher unser Support-Team weiter; schicken Sie uns bitte eine E-mail mit einer detaillierten Problembeschreibung.

Selbsteinwahl

Was ist die Selbsteinwahl?

PeterZahlt Application

Bei der Selbsteinwahl ruft Peter nicht Sie unter Ihrer eigenen Telefonnummer an, sondern Sie rufen Peter auf einer normalen nationalen Festnetznummer an. Diese Festnetznummer wird Ihnen nach dem Drücken des "jetzt telefonieren" Buttons angezeigt.

Wozu gibt es die Selbsteinwahl? Ganz einfach – viele Nutzer besitzen eine Flatrate in ihr Festnetz, müssen jedoch hohe Gebühren zahlen für Auslandstelefonate. Und genau diese Flatrates können nun ohne Nachteil eingebracht werden für den Anruf bei Peter, der dann nur noch die Verbindung ins Ausland zu zahlen hat. Dies kostet Peter weniger, da der unnötige Anruf Ihres eigenen Telefons entfällt. Und diesen Vorteil gibt er dann auch gerne an Sie weiter, siehe "Was bringt mir die Selbsteinwahl?".


Was bringt mir die Selbsteinwahl?

Die Selbsteinwahl bringt Ihnen einen entscheidenden Vorteil: Sie können auch in Hauptnutzungszeiten sofort lostelefonieren und warten nie wieder in der Warteschlange. Eine freie Leitung ist Ihnen also stets sicher!


Wie funktioniert die Selbsteinwahl?

Ganz einfach: Wenn Sie auf "jetzt telefonieren" in der Auswahlbox "Selbsteinwahl" klicken, sehen Sie Peters Einwahlnummer, welche Sie nun von Ihrem eigenen Telefon aus anrufen. Wir verbinden Sie dann automatisch mit dem gewünschten Gesprächspartner. Der Rest des Gesprächs läuft ab wie gewohnt.


Welche Voraussetzungen hat die Selbsteinwahl?

Die einzige technische Voraussetzung ist, dass Sie uns nicht mit unterdrückter Telefonnummer anrufen dürfen – ansonsten können wir Ihren Anruf nicht dem Verbindungswunsch mit Ihrem Gesprächspartner zuordnen. Sie hören in diesem Fall auch eine entsprechende Fehleransage.

Sinn macht die Selbsteinwahl für Sie aber nur dann, wenn Sie selbst nichts oder nur sehr wenig für ein Gespräch in ihr nationales Festnetz zahlen. Für jeden Besitzer einer Festnetzflat ist dieses Feature also ideal geeignet!


Kostet mich die Selbsteinwahl etwas?

Sofern Sie eine Flatrate in ihr nationales Festnetz und ein kostenloses Land anrufen, nein. Ansonsten entstehen Ihnen die normalen Telefongebühren für ein Gespräch ins nationale Festnetz. Siehe auch "Was muss ich zahlen, wenn ich die Selbsteinwahl-Option benutze?"



Login / Registrierung